Berufe in Legion endlich anders?

Das Handwerkssystem in Legion soll ja verändert werden und es ist auch dringend notwendig. Zurzeit sind die Berufe völlig nutzlos und mit WoD hat das System seinen Tiefpunkt erreicht.

In Legion soll sich das ändern, denn auch im späteren Endgame sollen die Berufe noch sinnvoll sein.

Hier einmal die bisher bekannten Neuerungen:

  • Eigene Questreihe für jeden Beruf
  • Mehrstufige Rezepte
  • Überarbeitetes Handwerksinterface
  • Legendäre Rezepte
  • Nebenberufe sollen attraktiver werden
  • Glyphen fallen weg(Ausnahme geringe Glyphen)
  • Sammelberufe bringen verschiedene Ränge mit sich

hand

Das hört sich alles schon sehr gut an jetzt gehen wir noch ein bisschen ins Detail. Jeder Beruf soll eine eigene Questreihe erhalten, wo dann verschiedenste Belohnungen und eine schöne Geschichte auf uns warten sollen. Dies haben sich viele Spieler schon lange gewünscht, für mich immer noch unverständlich warum Blizzard damit so lange gewartet hat.

Was ich sehr interessant finde sind die Hadwerks -Set Gegenstände, denn die sollen auch mit den Setgegenständen aus den Schlachtzügen mithalten können. Dadurch werden durch unterschiedliche Werte und Setboni auf den Rüstungen die Skillung wieder ein bisschen vielfältiger.schmied2

Letztlich müssen wir aber trotzdem abwarten, was es in die Finale Version schafft. Wir kennen alle Blizzard und wissen das angekündigte Dinge auch mal schnell unter den Tisch fallen und in eine dunkle Schublade verschwinden mit den Worten wir arbeiten noch daran. Man muss sich nur die Rückseite der Spielhülle von WotLk anschauen, da steht ämlich das auch Luftkämpfe integriert wurden. 😉

Ich schaue aufjedenfall gespannt auf das Craftingsystem und hoffe es kommt so wie es geplant wurde.

In diesem Sinne viel Spaß beim craften in geraumer Zukunft!

 

 

Werbeanzeigen