Mein Feedback für Patch 7.3 Argus

Jetzt da langsam auch auf Argus der tägliche Trott einzug hält, kommt hier ein kleines Feedback von mir zu den drei neuen Gebieten Krokuun, Antorische Ödnis und Mac’aree.

Zu allererst die Gebiete Aufbau sind, wie ich finde gut gestaltet und Mac’aree bringt auch eine schöne Abwechslung in das sonst grüngräulich gehaltene Legionschema. Auch die Questreihe zum Freischalten aller Gebiete hält einige schöne Cinematics bereit. Mit Alleria, Turalyon, Illidan und Velen begleiten uns auch einige namenhafte Charaktere, die sich nicht immer einig sind aber seht es euch selbst an falls ihr es noch nicht getan habt, ich will hier niemanden spoilern.

Ty
Hochlord Turalyon

Ein bisschen erinnern die ganzen Gebiete nach durchspielen der Questreihe an die Höllenfeuerhalbinsel aus WoD. An jeder Ecke verstecken sich Rare-Gegner mit interessanten Loot(Reittier, Pet oder auch ein schönes Rüstungsset). Die WQ die es danach  erledigen gibt, schaffen Abwechslung in das sonst lästige hinterherjagen von Rare-Gegnern. Jede Woche kann ein Weltboss in einem großem Invasionsportal besiegt werden. Hierfür muss man erstmal 3 kleine Invasionsportale abschließen, die aber durch die automatische Gruppenbildung bei betreten des Portals innerhalb weniger Minuten abgeschlossen sind. 2 neue Ruffraktionen einmal die Armee des Lichts und der Argusvorstoß sind mit den Gebieten zu uns gestoßen die uns je nach erreichen der einzelnen Rufstufen wieder einige Gegenstände, Reittiere und Pets für uns bereithalten. Der neue Dungeon Sitz des Triumvirats kommt mit einer interessanten Geschichte daher und ich hoffe die Geschichte wird auch beim besiegen des Endbosses des Addons komplett erzählt und abgeschlossen.

sdT
Dungeon: Sitz des Triumvirats

Auch für Spieler die gerne Twinken bietet die Insel mit den Account gebundenen Rüstungstokens einige Möglichkeiten ihre Twinks schneller nachzuziehen.

Was viele als negativ sehen ist, dass auf Argus Flugverbot herrscht. Wer aber mal in den Himmel gesehen hat sieht auch das der Himmel so übersät ist mit Dämonen, dass fliegen auch nicht so wirklich passen würde. Außerdem bleiben einem durch die Möglichkeit zu beamen Flugrouten erspart.

Bisher ist der Content-Patch 7.3 sehr gelungen natürlich wird sich erstmal nichts ändern und das ganze bleibt gleich aber es folgt ja noch die Eröffnung des letzten Raids. Also mal sehen, was uns die Legion noch entgegenszusetzen hat.

Wie ihr seht für mich ein sehr guter Contentpatch eigentlich nichts negatives zu berichten. Natürlich wird es irgendwann eintönig aber das wäre es bei allem anderen auch. Von der 3 Gebiete, 1 Dungeon, eine Menge Weltquests und eine schöne Story die das Ende der Legion ankündigt.

Für

die Allianz und für Azeroth! 🙂

 

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Mein Feedback für Patch 7.3 Argus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s