Wieder nicht das Mount bekommen

Jede Woche macht man die alten Raids Solo mit einigen Chars und versucht dadurch wieder ein Mount zu bekommen. 

Nach wenigen Sekunden liegt der Boss auch schon, man sammelt den Loot ein…..und …..und wieder nichts. Egal ob in ICC, den Feuerlanden oder Drachenseele. Dabei stellt man sich immer vor, wir es ist das Mount zu bekommen. Jeder kennt einen der weniger als 10 Trys braucht und das Mount ist in seinen Besitz. Schon ein gewisses Unbehagen schlägt auf einen nieder. Viele 100 Trys später ist es aber soweit und es aber endlich soweit und Unbesiegbar droppt, Glücksgefühle werden freigesetzt. Dieses Gefühl wollen wir doch alle haben und es ist nur möglich, wenn die Dinge nicht so einfach zu haben sind. Ich weiß nich als ich mir mit Level 70 das Todesstreitross geholt hatte und es ist bis heute mein Lieblingsmount.

Ich freue mich schon auf meine nächsten Alte Raids abfarm Tag und hoffe das eines droppt und ich ein neues Mount meiner Liste hinzufügen kann. 

Also euch allen auch ein: Gut Loot! 🙂

Werbeanzeigen

Zeitwanderungsraids in naher Zukunft?

Viele Schlachtzüge haben wir bereits abgeschlossen, einige Bosse ins Jenseits geschickt. Aber es reicht uns noch nicht! Wir wollen mehr!

Und jetzt kommt bald mehr. Die Zeitwanderungsdungeons erfreuen sich großer Beliebheit und dieses wird jetzt weiter ausgebaut, denn Blizzard plant für die nahe Zukunft auch die Zeitwanderungsraids. Auch wenn das wieder eine Art von Recycling ist, fühlt es sich doch anders an. Schließlich wird das ganze dann ein zusätzliches Feature und endlich kann man die alten Raids machen ohne sich Solo durch die Raidinstanzen zu „onehitten“.ragnarossunwell

Ich freue mich sehr auf das Feature auch wenn der Schwierigkeitsgrad wahrscheinlich nicht mehr so hoch sein wird wie zu dem Zeitpunkt als die Raids aktuell waren. Es gibt einige Instanzen die ich gerne nochmal erleben möchte, da wäre: Ulduar, Black Temple, Feuerlande und zu guter letzt der Sonnenbrunnen.

Also lasst uns durch die Zeit wandern und nochmal Arthas, Yogg-Saron und auch Illidan bekämpfen.

Mal sehen wann es soweit ist, denn wir wissen ja auch, „in naher Zukunft“ kann bei Blizzard sehr sehr lange dauern.

arthas

Welcher Pfad ist für Anduin bestimmt?

Nachdem ich in letzter Zeit viel über die Geschichte von Arthas gelesen habe und das er der beliebteste Charakter in dem Warcraft Universum ist, habe ich mir gedanken gemacht wer auf ihn folgen könnte.

Dann bin ich einige Charaktere durchgegangen und bin letztlich bei Anduin Wrynn hängen geblieben. Mittlerweile haben wir seinen Weg vom kleinen Jungen ohne Vater, über Wiedersehen mit Vater bis hin zum Großkönig verfolgt. Obwohl sein Vater in vielen Dingen anderer Meinung war, war ihm sein Vater auch viel Wert. Bis jetzt haben wir in Legion noch nicht viel von Anduin gesehen, da Genn Graumähne die Kriegsführung auf den Verheertenanduinwrynnlegion Inseln übernommen hat. Anduin ist ein Charakter den man jetzt sehr gut aufbauen könnte!

So, langsam müsste der gute Anduin aber auch ins Spiel kommen aber hier ist noch die Frage, wie hat er den Tod seines Vaters verkaftet und welche Auswirkungen hat das auf sein handeln?

Es ist alles möglich aber eines steht fest Anduin muss handeln. Er meiner Ansicht nach noch zu wenig geleistet um über die ganze Allianz bestimmen zu können. Bei der Horde gibt es immer ein wenig Zwietracht unter den einzelnen Anführern. Hier haben wir auch schon einige Wechsel erlebt aber für die Allianz ist dies der erste. Ich kann mir nicht vorstellen, das Tyranda einfach so befehle annimmt oder auch die Zwerge.

Das bedeutet Anduin muss auf das Schlachtfeld und mit Stärke handeln. Die Allianz hat mit Tirion und Varian schwere Verluste hinnehmen müssen und auch Jaina ist eigentlich eher nicht zu gebrauchen.

Wird der Weg Anduins ins Dunkel oder ins Licht führen?

Hier nochmal Fotos von seiner Entwicklung:

Anduin.jpg

Zu wenig Zeit zu zocken?!

Jeder kennt es bestimmt, man nimmt sich etwas vor und schon passt es nicht oder zieht sich arg in die länge.

Die letzten 2 Wochen hatte ich mir selbst einige Ziele in oder eher Wegpunkte in Spielen hdrgesetzt, die ich erreichen wollten. Leider bin ich bisher noch bei keinem dieser Wegpunkte angekommen…..ja, bei keinen einzigen. Und das obwohl ich eigentlich alles gut durchgeplant hatte aber leider zwangen mich äußere Faktoren immer wieder zum Abbruch meiner Reise. Deswegen hatte ich auch wenig Zeit in meinem Blog weiter über Spiele zu berichten, selbst bei twitter kam die letzten 14 Tage nichts mehr. Das heißt schon was.

An dem kommenden Wochenende habe ich mir aber die Zeit genommen. Zwar bin ich auch hier tagsüber zeitlich sehr eingeschränkt aber die Abendstunden können zum zocken und bloggen genutzt werden.Ich werde heute über den Tag auch mein „Spielzimmer/Büro“ neugestalten, sodass ich wieder in angenehmer Atmosphäre mein Hobby ausleben kann.

So, jetzt aber genug rumgeheule. Ich brauchte nur jemanden der mein Schmerz teilt. xD Also spätestens Sonntag hört ihr neues von mir.

Ich werde heute wahrscheinlich endlich wieder WoW spielen und nebenbei noch 10 Grifts in D3 absolvieren.  Mal schauen vielleicht sieht man sich ja in Azeroth oder Sanktuario, wer weiß?

Bis dahin Kopf aus Pc an 🙂

keep-out

 

Vorbereitung Season 9

Nachdem ich die letzten Tage einige Klassen und Build Kombinationen angesehen und ausprobiert habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen einen Kreuzritter mit Hammerdin Build zu spielen. Diese Saison habe ich mir das Ziel gesetzt in der Solo-Rangliste aufzutauchen. Wie weit es dann nach oben geht bleibt abzuwarten.(Erstmal in der Liste auftauchen xD)

In der Zeit wo ich die Builds ausprobiert habe, konnte ich ganz nebenbei noch das Schlächter-Pet abgreifen.

d3schlaechter
Mein Mini-Schlächter

Einige Erfolge müssen noch abgearbeitet werden aber wir haben ja den ganzen Januar dafür Zeit.hammerdin

Nun wieder zurück zu der Vorbereitung, wie eigentlich jede Saison wird das Leveln auf 70 schnell abgeschlossen werden. Ich kann heute leider erst ein bisschen später einsteigen, da leider noch andere Termine vorher abzuarbeiten sind. Aber nützt ja nix.

Natürlich wird das ganze wieder im Abenteuermodus angegangen, ich überlege aber noch ob ich vorher in dem Event mir den roten Seelensplitter holen soll, bevor ich mit den Bountys beginne? Hmm… später ist der Splitter nichts mehr Wert und in der Levelphase könnte ich den eigentlich gut gebrauchen. Und letztlich ist das ganze Event auch fix abgeschlossen.

Einkaufen ist schon erledigt eigentlich steht dem beginn der Seasonreise nichts im Wege.

Zum Schluss noch einen Link zum Guide für die, die den auch mal spielen wollen:

Hier gehts zum Hammerdin Guide von 4Fansites In diesem Sinne Danke für die guten Guides und Videos die ihr macht. Top.

Soviel dazu wir sehen uns dann vielleicht in Sanktuario. Bis denn.

FrameFrevel 🙂

Diablo 3 mehr warten als farmen…

Mittlerweile wartet man bei Diablo immer auf den Start einer neuen Saison. Aber was ist gerade der Reiz dieser, wenn das ganze Spiel auch Nonseason genauso abläuft?

Oftmals ist es das von vorne beginnen noch ohne Paragonlvl und sich dann nach und nach die Gegenstände zu erfarmen und einfach den Wettlauf mitmachen. Am Freitag startet ja die 9. Season und wieder wird es den Wettstreit oder Wettlauf geben. Schnell 70 werden und möglichst fix den Char austatten. Bei den meisten lässt schon nach wenigen Tagen die Motivation nach andere wiederrum machen nichts anderes bis sie BiS ausgestattet sind und widmen sich den nächsten Season Char.d3bild1

Aber es ist auch schon ein komisches Spielgefühl, denn mittlerweile(wie anfangs schon erwähnt) besteht das aus warten. Ich warte auf die nächste Saison kurz ausgestattet, dann farmen bis BiS(je nach dropluck mal länger mal kürzer).

Und nun kommen wir schon zu dem Grund des Postings, denn man wartet auch auf neue Infos. Mittlerweile sind alle Kanäle verstummt. Kaum noch genaue Infos hd3schlaechtereute ist Mittwoch sonst eigentlich immer Patchday und nun kein Patch. Dabei sollte doch zum 20. Jubiläum von Diablo, Diablo 1 spielbar sein. Naja, wahrscheinlich wird das auch Freitag freigeschaltet also bis dahin heißt es wieder warten.

Aber was einen am meisten irritiert, dass es keine Infos von offizieller Seite gibt. Vielleicht ändert sich das noch im Laufe des Tages also erstmal abwarten. Bis dahin viel Spaß beim Warten 😉